Yamaha fs1 dx

Beitragvon Yamaha.groove » 19.02.2016 14:37

Hay habe seit kurzem eine Yamaha fs1dx
Und habe das Problem das die Lichter nicht richtig gehen. Als ich im neutral Gang war und etwas Gas gegeben habe ist die Front Birne durchgeknallt. Dazu kommt das die Kabel für die Rückleuchten offenliegen da dort neue Blinker etc. montiert wurden.
Nun geht der Blinker vorne nur schwach und das auch nur wenn ich leicht Gas dazu gebe. Die Batterie habe ich darauf hin ausgebaut und sie scheint recht oxidiert und aufgequollen ..
Hängt das damit zusammen ?
Oder ist es doch die Lichtmaschine ?

-- 19.02.2016 14:55 --

Und wenn ich im 4 Gang bin Und das Gas durchziehe gibt es kein Gas mehr hört sich so an als würde sich der Motor verschlucken und es wird langsamer durch die Motorbremse
Ist es dann wieder bei Ca. 40km/h zieht er wieder kurz an und dann wiederholt sich die Abfolge
Yamaha.groove
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2016
Postleitzahl: 67661
 

Beitragvon EddyG » 20.02.2016 01:27

Check mal den Kabelbaum ob der noch irgendwo durchgescheuert ist und isoliere die defekten Stellen ab bzw Löte neue Kabel dazwischen wenn es zu arg aussieht.

Hast du die Batterie drin? Kostet nicht viel, passende gibts bei eBay für 13€ incl Säure & Versand. Gegen das durchbrennen der Birnen würde ich der FS1 mit einem 6V Gleichrichter nachrüsten. Dmait sollte das durchbrennen in Zukunft behoben sein.

Wegen dem Verschlucken...zerleg mal deinen Vergaser und reinige ihn gründlich. Welche Hauptdüse ist verbaut? Drosseln noch verbaut?
EddyG
 
Beiträge: 160
Registriert: 07.07.2014
Fahrzeug(e): Yamaha RD50M
Postleitzahl: 56269

Beitragvon Yamaha.groove » 20.02.2016 12:10

Hay
Danke für die Tipps. :)
Eine neue Batterie ist schon bestellt.
Ich melde mich nochmal wenn alles gemacht ist.

Eine Frage noch.
Wie schnell fährt die fs1 Dx von Abwerk aus? Sie ist noch im kompletten Original Zustand und da dürfte keine Drossel drinn sein soweit ich weiß.

Dachte das sie so die 60km/h schafft ?

-- 20.02.2016 12:12 --

Es gibt glaub nur noch 5 von denen die verchromt sind und davon sehr wenige ohne Beule im Tank.
Dateianhänge
image.jpeg
Das ist die Yamaha fs1 Dx in Chrome
image.jpeg (1.61 MiB) 1804-mal betrachtet
Yamaha.groove
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2016
Postleitzahl: 67661

Beitragvon zuuuup » 20.02.2016 20:03

die FS1 läuft ab werk 40, mehr ist auch nicht vorgesehen. wie eddy schon gesagt hat, einfach 6v spannungsregler rein und die sache läuft. mit neuer batterie sollten die blinker funktionieren.
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1495
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM
 

Zurück zu Yamaha

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum