yamaha dt50 r leistungsproblem

Beitragvon dereisbaer77 » 13.01.2016 00:50

habe eine dt50r und folgendes problem wenn man im stand vollgas gibt klingt die maschine als wenn sie 4 tackten würde . mir wurde gesagt sie läuft zu fett .sie zieht auch keine falschluft .verbaut ist ein orginaler dellorto 14 mm .wie muss ich die nadel setzen in welcher kerbe und was würdet ihr sagen ehr eine kleinere hauptdüse als 70 orginaloder eine grössere. achja auspuff ist eine komplette gianelli anlage :(
dereisbaer77
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016
Fahrzeug(e): yamaha dt50 r
Postleitzahl: 26969
 

Beitragvon zuuuup » 13.01.2016 11:56

vergasernadel gehört für den anfang immer mittig eingestellt. ist der vergaser auch gründlich gereinigt worden?

70er Düse ist original. welcher zylinder ist verbaut und in welchem zustand befindet er sich?
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1492
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon dereisbaer77 » 16.01.2016 12:01

der zylinder ist sehr gut erhalten vergaser sieht besser aus als neu so sauber ist er. hab vorne jetzt mal ein 15ner ritzel drauf gemacht und sie lief 50
dereisbaer77
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016
Fahrzeug(e): yamaha dt50 r
Postleitzahl: 26969

Beitragvon zuuuup » 16.01.2016 21:18

15er ritzel ist etwas groß, ein 12er reicht normalerweise auf der R
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1492
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon dereisbaer77 » 17.01.2016 20:16

mit einer 12 und 13 kommt sie gerade mal auf 48
dereisbaer77
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016
Fahrzeug(e): yamaha dt50 r
Postleitzahl: 26969

Beitragvon zuuuup » 17.01.2016 21:23

bei dir passt ja scheinbar auch was anderes nicht.
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1492
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon dereisbaer77 » 18.01.2016 12:24

ja das denk ich mir auch mal werde mir mal einen anderen motor holen und dann mal sehen
dereisbaer77
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016
Fahrzeug(e): yamaha dt50 r
Postleitzahl: 26969

Beitragvon klaus.piller@gmx.de » 19.01.2016 09:00

Moin,

bevor Du einen neuen Motor einbaust, prüfe erstmal genau, was los ist. Häufige Ursache für Leistungsverlust ist zum Bespiel Ölkohle im Endschalldämpfer. Eventuell mal reinigen und erneut testen.

Luftfilter sauber?

Wie ist die Farbe der Zündkerzenelektrode? rehbraun oder schwarz oder weiß?. Ist sie mit der Originaldüse weiß, ist mit Sicherheit der Durchfluß der Hauptdüse teilweise blockiert/dicht. --> Düse in Vergaserreiniger legen oder vorsichtig durchstossen (mit feiner Reibahle)

Sprühe mal bei laufendem Motor mit Bremssenreiniger rund um den Ansaugstutzen, und prüfe, ob der Motordrehzahl ansteigt --->Falschluft

Gruß
klaus.piller@gmx.de
 
Beiträge: 39
Registriert: 27.08.2015
Fahrzeug(e): Yamaha RD50 2EO
Postleitzahl: 67229

Beitragvon dereisbaer77 » 19.01.2016 16:34

hab ich alles schon gemacht auspuffanlage neu zündkerze rehbraun nagelneue hd 70 ist eingebaut und sie läuft immer noch nicht richtig ich glaube ich geb es auf
dereisbaer77
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016
Fahrzeug(e): yamaha dt50 r
Postleitzahl: 26969

Beitragvon klaus.piller@gmx.de » 19.01.2016 16:48

Schade...

Dann geht es wohl ans Eingemachte.

Zylinderkopf und Zylinder runter;
- Ist ein Kolbenring gebrochen?
- prüfe mal, ob der Auslass am Zylinder evtl. mit Ölkohle verkokt ist
- Zylinder auf Riefen prüfen; wenn Zylinder OK; evtl. neuen Kolben mit Kolbenringen verbauen; Zylinder nicht OK; tauschen oder bohren und hohnen lassen (Kosten ca. 60€) und einen Kolben mit Übermaß besorgen( ca. 20€)

Aber knapp 50 KM/h in der Serienaustattung klingt für mich fast OK. Viel Leistung fehlt nicht.

Meine RD50 war auch umgeschlüsselt und eingetragen für Tempo 50 (Ritzel mit 13 Zähne)-> hat laut Tacho aber auch nur 47 geschafft. (knapp 5700 U/min)

Wie Zuuup schon angemerkt hat: Welchen Zylinder fährst du?
klaus.piller@gmx.de
 
Beiträge: 39
Registriert: 27.08.2015
Fahrzeug(e): Yamaha RD50 2EO
Postleitzahl: 67229

Beitragvon zuuuup » 20.01.2016 02:27

Dt50r ist eh die langsamste mit dem luftgekühlten 50er motor, da kürzerer 5. gang, zahmer zylinder und schmalere überströmer
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1492
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon Apfelzitrone » 01.09.2019 13:41

Hi noch mal.
Ich hab es endlich geschafft das meine dt50 3mn 1991 beim Gasgeben beschleunigt und nicht bei halbgas sich selber abwürgt.
Was mich aber echt verwirrt das ich eine 90 Düse einbauen muste als Standarte 70 Düse. Sind ja 10 Düsennummer größer als normal. Damit die endlich durchzieht und auch bei nicht choke an bleibt

Hab jetzt einen gebrauchten original Zylinder verbaut.
Original Auspuffanlage und origina 14mml vergasser
Hab auch schon alles besprüht mit Bremsenreiniger wegen falsch Luft. Keine Änderung
Apfelzitrone
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2019
Fahrzeug(e): Yamaha dt50 3mn 1991
Postleitzahl: 53489
 

Zurück zu Yamaha

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum