Hilfe für Yamaha - RD 50 M

Beitragvon schrauberwilli » 22.06.2020 20:03

Servus Schrauber Freunde.
Habe mir eine RD 50 M 2EO gekauft dazu brauch ich euere Hilfe.
- Reifen sind vorn 2,50 x 19 und hi. 3.00 x 17 drauf,bekomme ich da mit der Polizei Probleme ?
in der Betriebsanleitung steht 2.50 u. 2.75 x 18 möchte aber nicht zuviel Geld ausgeben,hat jemand eine Idee?
- Getriebeöl SAE 80 oder 10/30 Mineralöl ?
- Wie kann ich die Fremdschmierung ( Gemisch ) überprüfen ob sie funktioniert ?
- Kann ich den Kurbelwellen Dichtring Zündungsseitig von außen wechseln ?
- Hat noch jemand eine Kopie von einem 50 Km/h Gutachten ?
- Die Jamaha stand ca. 10 Jahre gibts hierfür Tipps oder Vorschläge was unbedingt zu beachten ist ?
Danke euch schon mal im Voraus und freue mich über Post !
schrauberwilli
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.11.2013
Fahrzeug(e): hercu 219,Optima
Postleitzahl: 94554

Beitragvon zuuuup » 25.06.2020 02:30

2.75x19, 3.0x17 hört sich nach rädern einer DT50 an. hast du vorne überhaupt ne scheibenbremse drin? natürlich bekommst du da ärger da du eine nicht eingetragene rad/Reifen-Kombi fährst.

10w30 öl

simmerringe können ohne zerlegen getauscht werden.
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1486
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon schrauberwilli » 30.06.2020 18:58

Danke zuuuup für deine Antwort,Scheibenbremse hat das gute ding nicht, die Felgen wurden wohl mal ausgetauscht schade.Kannst du mir sagen ob es die RD auch mit Speichenräder gegeben hat, wenn wo kann ich solche Räder finden ?
Und noch eine Frage habe bei Yamaha nach gefragt (Email) wegen 50 km/h Bescheinigung bekam aber leider keine Antwort hast du einen Tipp für mich ?
Danke schon mal im Voraus.
Gruss Willi
schrauberwilli
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.11.2013
Fahrzeug(e): hercu 219,Optima
Postleitzahl: 94554

Beitragvon zuuuup » 02.07.2020 04:01

hallo willi
17" speichenräder mit trommelbremse gabs 1973+1974
17" Speichenräder mit Scheibenbremse von 1975-1977
18" Speichenräder 1978
18 Gussräder 1979+1980
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1486
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon ingolino » 02.07.2020 07:39

Bei Yamaha habe ich auf eine Anfrage für ein Typenschild 2 Monate gewartet. Das dauert Momentan alles sehr lange. Geholfen haben sie mir auch nicht.
Dein Gutachten müsste aber irgendswo im Netz zu finden sein.
Viel Erfolg!
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 739
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon schrauberwilli » 02.07.2020 14:11

Vielen Dank für die Info, wie es aus sieht ist das Fahrzeug ganz schön verbastelt. Muss mal schauen welche Felgen ich noch bekomme,ideal wären Speichen mit Trommelbremse vielleicht hab ich Glück.
Gruss Willi
schrauberwilli
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.11.2013
Fahrzeug(e): hercu 219,Optima
Postleitzahl: 94554

Beitragvon zuuuup » 02.07.2020 21:20

stell doch mal bilder ein
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1486
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon schrauberwilli » 03.07.2020 13:21

O.K. wird aber noch dauern weil ich die Maschine noch nicht zuhause habe, schätze mal 14 Tage.
Habe bis dato nur die Betriebserlaubnis,hoffentlich passt die zu der Maschine was ich Mittlerweile schon befürchte.
Schönes WE
Willi
schrauberwilli
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.11.2013
Fahrzeug(e): hercu 219,Optima
Postleitzahl: 94554

Beitragvon schrauberwilli » 29.07.2020 14:24

Hallo Zuuuup habe jetzt meine RD zuhause, es war wie befürchtet eine falsche Betriebserlaubnis die ich vorab bekommen habe. Die Fahrgestell Nr. ist IG3 - 206463 vielleicht kannst du mir zu dieser Nummer näheres sagen.
Habe Fotos gemacht weiss aber nicht wie ich sie einstellen kann.
Gruss Willi
schrauberwilli
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.11.2013
Fahrzeug(e): hercu 219,Optima
Postleitzahl: 94554

Beitragvon ingolino » 29.07.2020 16:06

Wenn er das Moped ausdrücklich mit Papiere verkauft hat dann hat er dich ja schlichweg beschissen.
Das würde ich so nicht auf mir sitzen lassen wollen. Wieviel hast du denn bezahlt?
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 739
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon schrauberwilli » 31.07.2020 15:39

Der Preis glaube ich passt 400,- €. Kann mir jemand sagen um welches Fahrzeug /Typ es sich anhand der Fahrgestell Nr. handelt. Suche immer noch jemanden der 50 Km/h gutachten hatt.
Danke
schrauberwilli
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.11.2013
Fahrzeug(e): hercu 219,Optima
Postleitzahl: 94554

Beitragvon zuuuup » 02.08.2020 23:38

die Rahmennummer gehört zu einer 1978er TY50 also ist es vermutlich auch keine RD
Benutzeravatar
zuuuup
 
Beiträge: 1486
Registriert: 28.08.2012
Fahrzeug(e): Quickly,Optima,RD50,FS1,RD125,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,RS,TM

Beitragvon schrauberwilli » 04.08.2020 18:43

Danke.
Gruss Willi
schrauberwilli
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.11.2013
Fahrzeug(e): hercu 219,Optima
Postleitzahl: 94554
 

Zurück zu Yamaha

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Philxd und 6 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum