Piaggio zylinder kit, Frage zum Kolben

Beitragvon James3004 » 07.10.2020 16:45

Hallo, ich habe eine Piaggio Ciao und habe ein Zylinder kit mit Kolben auf Amazon gekauft. Der Kolben hat im Gegensatz zum Original aber kein Loch bzw keinen Schlitz unterhalb der Kolbenringe. Der mittlere Teil des Zylinders (worin der Kolben läuft) ist bis auf den Durchmesser identisch mit dem Original, zumindest augenscheinlich. Meine Frage ist nun: kann der Kolben überhaupt Funktionieren ohne das Loch in ihm?
James3004
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2020
Fahrzeug(e): Piaggio Ciao
Postleitzahl: 63637
 

Beitragvon ingolino » 07.10.2020 16:50

Stell am besten mal Fotos rein. Original oder Tuning? Original haben die m.W.n. keine zusätzlichen Löcher . Tuningzylinder schon eher
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 790
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon James3004 » 07.10.2020 16:54

Der neue Kolben hat kein Loch, das Original schon. Bilder kann ich gerade nicht machen.
James3004
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2020
Fahrzeug(e): Piaggio Ciao
Postleitzahl: 63637

Beitragvon ingolino » 07.10.2020 16:57

Versorgt das Loch den einen zusätzlichen Überströmer oder wozu soll das sein? Wieso kannst du keine Fotos machen? Es wird in eurem Haushalt doch irgendein Handy oder Fotoaparat existieren...
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 790
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon James3004 » 07.10.2020 17:03

Das Loch im Kolben lässt doch, meines Wissens nach, das Gemisch aus dem Kurbelwellengehäuse in den Zylinder strömen, wenn sich der Kolben senkt. Also muss der Kolben doch diesen Schlitz bzw Loch haben, oder nicht? Fotos kann ich später erst hochladen
James3004
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2020
Fahrzeug(e): Piaggio Ciao
Postleitzahl: 63637

Beitragvon ingolino » 07.10.2020 20:10

Der originale Zylinder hat 2 Übersstromkanäle und die werden über 2 Öffnungen im Zylinderfuss gespeist .
Hatte schon mehrere Piaggios zwischen. Zusätzliche Öffnungen im Kolben kenne ich nur von Zylindern mit zusätzlichen Kanälen aber die müsste man ja sehen können, zumal du den ja mit dem neuen vergleichen kannst.
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 790
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon James3004 » 12.10.2020 21:54

Ja die 2 Öffnungen im Zylinderfuss sind beim neuen Kolben da (wie beim alten auch) , ich meine jedoch die längliche Öffnung unmittelbar unter den Kolbenringen welche beim alten Kolben drin ist, beim neuen jedoch nicht. Oder denkst du der Vorbesitzer halt vllt einen Tuningkolben in den Standard Zylinder verbaut? Oder handelt es sich bei diesem Schlitz im Kolben um eine vorrichtung zum Drosseln. Sry ich raffs einfach net für was das ding gut ist
James3004
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2020
Fahrzeug(e): Piaggio Ciao
Postleitzahl: 63637

Beitragvon ingolino » 13.10.2020 12:28

Um da ne endgültige Aussage zu machen bräuchte man Fotos vom "originalen" Kolben und der Lauffläche. Oder Bau einfach ein das Teil. Die Zusätzlichen Löcher dürften ziemlich überflüssig sein an deinem Motor.
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 790
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538
 

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum