Piaggio Gilera Storm Bremse schleift

Beitragvon blue.eagle19 » 08.09.2020 17:01

Hallo,

ich habe leider ein kleines Problem mit meiner Gilera. Mir ist aufgefallen das die Bremsscheibe trotz nicht betätigung der Vorderradbremse sehr warm wird. Hatte jemand ein ähnliches Problem und konnte dieses lösen?

Bremsbacken wurden erneuert, ich vermute das die Backen sich nicht automatisch zurückziehen und so etwas schleifen. Kann das durch neue Bremsflüssigkeit verbessert werden ? Oder hat die Bremsscheibe einen Schlag ?

Bin für alle Tipps/ Tricks offen :D Vielen Dank
Gruß Blue.eagle
blue.eagle19
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.09.2020
Fahrzeug(e): Piaggio Gilera Storm
 

Beitragvon Gikauf » 08.09.2020 17:46

Die Bremsbackenführung muß gelegentlich (meist beim Bremsbackenwechsel) gefettet werden, sonst kann sie Haken und löst sich nicht (richtig).
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 438
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon ingolino » 08.09.2020 17:53

Also wenns vernünftig werden soll muss du den kompletten Bremssattel zerlegen , reinigen,neue Dichtungen reinmachen ,Bremskolben begutachten ( Unebenheiten wie Rostnarben oder abgeplatzer Chrom sollten nicht vorhanden sein))und auch evtl. austauschen.
Auf Youtube gibts mehrere Vids in denen das ganz gut erklärt wird aber wenn du das noch nie gemacht hast wäre eine Sachkundige Hilfe nicht das verkehrteste.
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 790
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51, Yamaha RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Zurück zu Piaggio/Vespa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum