Superbravo etwas geländetauglicher machen

Beitragvon Fridtjof_DE » 12.03.2020 23:15

Hey,
ich habe eine Superbravo mit original Übersetzung, Sito Plus, Sha 13/13 und Malossi Luftfilter. Auf der geraden fährt sie so 38km/h nach GPS und das finde ich auch gut. Nun ist es so, daß ich mit der Kiste auch manchmal ein Bisschen "Enduro" fahre, aber sobald der Untergrund etwas unebener ist und eine kleine Steigung hat, komme ich kaum bis gar nicht voran. Ich habe versucht stärkere Kupplungfedern einzubauen und auf der Straße hat sich die Beschleunigung deutlich verbessert, aber im beschriebenen Gelände hat sich nichts getan. Aber als heute am Waldrand der Auspuff vom Auslass gerutscht ist und ich so nach Hause gefahren bin, ist sie auf ein Mal alle Steigungen auf den Wiesen hochgeschossen - Dafür war natürlich aber die entgeschwindigkeit 10km/h langsamer.
Ich hoffe jemand hat einen Tipp wie ich meine Superbravo im Gelände besser die Berge hochkriege. Schonmal danke :D
Fridtjof_DE
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.03.2020
Fahrzeug(e): 1984 Simson S51 B1-4, 1991 Piaggio Superbravo 25
Postleitzahl: 37603
 

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum