sfera 50 nsl lenker schleift, Tachowelle hält nicht

Beitragvon drachenfisch » 05.08.2019 13:53

Hallo,
meine Sfera hat im Laufe der 19 Jahre die ich sie fahre 2 Unfälle erlitten, im ersten Fall bin ich beim auf die Ampel zufahren auf den Trambahnschienen ausgerutscht. Die Sfera ist nach links geschlittert und ich nach rechts. Die Sfera hatte wieder ein paar Kratzer mehr. Beim zweiten Unfall bin ich leicht auf ein vor mir stehendes Auto aufgefahren ich wollte auf die linke Spur wechseln und habe nicht gesehen, dass das Auto vor mir bremst. Da bin ich dann draufgefahren. Ebenfalls mit geringer Geschwindigkeit. Bei dem Roller sind fast alle Verkleidung steile kaputt gegangen, der Scheinwerfer und die Klappe vom Handschuhfach.

Nachdem wir alles soweit zusammengebaut haben, mussten wir feststellen, dass die Tachowelle (neu) oben immer wieder herausrutscht. Muss man das kleben?
Ich möchte dazusagen, dass am Rahmen nichts gebrochen ist, die Spurstange in Ordnung ist und ich nach dem Unfall auch noch problemlos nach hause fahren konnte.
Das zweite ist, dass die Lenkerverkleidung unten an der vorderen Verkleidung schleift wenn ich stark einschlage: Der neue Lack ist schon wieder ruiniert. Der Lenker hat vorher auch schon geschliffen, da war mir das aber egal.
Weiß jemand von euch wie ich diese Probleme lösen kann?
Vielen Dank schon mal im Voraus
Dateianhänge
sfera nachher.jpg
Sfera fast wie neu ;-)
sfera nachher.jpg (596.94 KiB) 148-mal betrachtet
Sfera vorher.jpg
Sfera nach dem Unfall
Sfera vorher.jpg (681.58 KiB) 148-mal betrachtet
drachenfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.08.2019
Fahrzeug(e): Piaggio Sfera 50 nsl
Postleitzahl: 81735
 

Beitragvon ts1 » 05.08.2019 15:22

Tachowelle wird nur gesteckt. Welle und Hülle müssen dafür die richtige Länge haben.

In Deinem anderen Einführungsposting ist mir das 1.Bild schon aufgefallen: Ich habe den Eindruck, das Vorderrad steht schief!
Rahmen nicht gebrochen ist das eine, der Rahmen darf aber auch nicht verzogen sein.
Kann bei einem Auffahrunfall natürlich passieren.
Man selbst gewöhnt sich bald dran und merkt nichts mehr. Aber lass mal eine fremde Person ein paar Meter fahren!
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 364
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon drachenfisch » 05.08.2019 16:15

Hallo Thomas,

vielen Dank für deine Antwort. Das mit der Tachowelle ist echt ärgerlich es hieß nämlich die wäre für die Sfera.
Bei der alten Tachowelle ist die eine Hälfte von dem Stecker abgebrochen da war klar, dass die nicht hält. Die neue ist dann wohl zu kurz.
Der Lenker oder der Reifen? war vor dem Auffahrunfall durch den anderen Unfall schon schief. Und du hast recht, ich habe mich wirklich schnell daran gewöhnt damit zu fahren.
Mit meinem Roller fährt niemand anders, mein Freund findet ihn hässlich und würde ihn am liebsten auf den Müll schmeißen und meine anderen Bekannten haben kein Interesse am Roller fahren.
drachenfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.08.2019
Fahrzeug(e): Piaggio Sfera 50 nsl
Postleitzahl: 81735

Beitragvon ts1 » 05.08.2019 16:53

Hast Du die alte Tachowelle zum Vergleich noch? Kannst Du in einem Piaggioladen (die haben bestimmt Teile) die Länge bzw. Artikelnummer vergleichen?
Ausserdem gibt es verschiedene Sferas, NSL und RST, mit 50, 80 und 125ccm. Möglicherweise gibt es da auch verschiedene Tachowellen?

Ich finde, der Lenker steht im Vergleich zum Rad in 2 Achsen schief. Die eine Ebene (links/rechts) kann man nachstellen.
Wenn die Schwinge durch den Auffahrunfall eingedrückt ist (3.Achse), ist's wohl kaputt.
Und vielleicht passt auch deswegen die Tachowelle nicht!

Da muß wohl mal eine Fachwerkstatt ran, die hat genaue Daten und kann nachmessen. Würde ich sicherheitshalber machen lassen, denn eine Vollbremsung bei schiefem Vorderrad ...
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 364
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon drachenfisch » 05.08.2019 19:04

Die alte Tachowelle habe ich leider nicht mehr. Ich habe vorher in der Garage eine Probefahrt gemacht. Der Lenker geht in einer Kurve viel zu leicht nach links und rechts schwer. Jetzt habe ich nur die Hoffnung, dass es hilft den Lenker nachzustellen.
Werkstatt wird halt ziemlich teuer....da bin ich am überlegen ob ich mir nicht einen anderen Roller kaufen soll.
Im Moment fahre ich mit einem Piaggio NRG Power Purejet, der ist mir aber zu hoch und zu schwer.
drachenfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.08.2019
Fahrzeug(e): Piaggio Sfera 50 nsl
Postleitzahl: 81735
 

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum