Piaggio TPH 50 -BJ. 2007Gasproblem

Beitragvon daves » 07.07.2019 20:21

Ich baue grundsätzlich an alle meine Roller die Öl Pumpe aus,aus Überzeugung.
Vielleicht in manchen Leute nicht nötig,aber ich habe die Gewissheit,ist immer geschmiert.
Ich mische immer so 1:40-1:45, obwohl 1:50 reichen würde
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1885
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup
 

Beitragvon steffie07 » 13.07.2019 23:42

Hallo,

die Befürchtungen haben sich bewarheitet...

Wegen eines gerissenen Ölantriebsriemen, der erst im März 2019!!!! gewechselt wurde -an meinem Piaggio TPH50 BJ 2017 - ist nun folgendes defekt: Zylinderkopf, Kolben und das Teil, an welchem der Auspffkrümmer angeschossen wird.
Ebenso innen der Pleuel.
Hier lagen auch Metallsplitter im Inneren.
Würdet Ihr hier eine Reparatur ausführen oder ist das in Anbetracht des Alters (12 Jahre), Laufleistung (15.000km) und Kosten nur für das Material noch sinnvoll?

Welchen Roller (50er) würdet Ihr empfehlen, Zweitakter, Viertakter, wenn es auf einen Neukauf hinausläuft?
Eins werde ich ziemlich sicher in Zukunft tun - bei Zweitaktern Mischung tanken und den Öltank ignorieren um ein derartiges Dilemma nicht mehr mitmachen zu müssen.

Gruß
Steffie
steffie07
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.06.2019
Vorherige

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste