Roller ruckelt beim anhalten

Beitragvon blackstarscooter » 16.05.2019 21:08

Nabend, ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem Roller.

Es handelt sich um einen C46 BJ: 2017 (letztes Modell)

Nach einer kleinen Leistungskur ( Due Plus, Shot V4, C4 Lager, Atena HPC, Dellorto 21mm, TOP TPR Kupplung, Malossi Wingbell, Malossi VL 13, und Malossi MHR OVK komplett.

Abstimmung ist folgende:

Gaser: HD98, ND45, Chokedüse 50, Mischrohr AU262, Nadel W16, Clip ganz mager.
Vario: GDF Malossi lila, 5,5g, OVK Riemen aus dem Komplettset von Malossi.
Kupplung: Mittlere Federn, leichte Gewichte und mittlere Vorspannung.

Roller fährt echt bombe und ein Kupel von mir kommt mit seinem Runner 125 einfach nicht hinterher.

Es gibt allerdings ein Problem. Sobald ich anhalten möchte oder den Roller auf eine Ampel zurollen lasse fängt er bei 4000 Umdrehungen an zu rucken oder vibrieren als wenn die GDF zu hart währe beim anfahren.

Sogesehen geht der Roller nur wiederwillig unter Vibrationen von 4000 auf 1000 leerlauf.

Kann die ND zu klein sein oder kann die Kupplung falsch eingestellt sein ?

Anfahren, beschleunigen etc alles butterweich und sehr sehr schnell.
blackstarscooter
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.05.2019
Fahrzeug(e): Runner SP70
Postleitzahl: 49088
 

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste