Piaggio ZIP umschreiben lassen auf KKR

Beitragvon Zecke » 06.11.2018 00:51

Hallo@ll ich möchte meinen Roller Piaggio ZIP, den ich vom Mofa zum KKR entdrosselt habe, gerne beim TÜV vorführen und als KKR eintragen lassen.
Nun, nach Rücksprache mit dem TÜV, würden die das machen allerdings benötigen Sie als Referenz eine Kopie der Papiere als KKR. Ich habe leider nur die Mofa Betriebserlaubnis.
Kann mir jemand eine Kopie seiner Betriebserlaubnis senden? Es geht nur um die technischen Daten die darin Vermerkt sind.

Es handelt sich um folgendes Model:
Piaggio Zip ssl Bj 1997 Fahrgestelnummer ZAPC 0600.
Zecke
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2018
Plz/Ort: 71720
Fahrzeug(e): Kreidler,Simson,Piaggio,Hercules
Postleitzahl: 71720
 

Beitragvon Gikauf » 07.11.2018 02:16

Das Modell gibt es in Deutschland nicht als KKR, nur als Mofa oder Mokik, soweit ich weiß.
Evl. kannst du dir die Daten über das Ausland besorgen, wo es ungedrosselte ZIP's gibt.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 321
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon Zecke » 07.11.2018 10:57

Jetzt bin ich überrascht, da der Roller vor ein paar Jahren auf Mofa umgebaut wurde und mir die Papiere als Gutachten vorliegen. Also müsste der Roller vorher als KKR gelaufen sein. Es steht auch darin Umbau zum Mofa GEM.GA TÜV Kraftfahrt Nr.44...... dann werde ich mal das KBA anschreiben da müsste ja was vorliegen.
Zecke
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2018
Plz/Ort: 71720
Fahrzeug(e): Kreidler,Simson,Piaggio,Hercules
Postleitzahl: 71720

Beitragvon Caramba » 07.11.2018 11:33

Ich glaube, ihr redet aneinander vorbei. Was die Älteren unter uns als "Mokick" oder "Moped" kennen (also bis 50 cm³ und bis 40, 45 oder 50 km/h), heißt heute "Kleinkraftrad" und was früher als "Kleinkraftrad" bezeichnet wurde (also bis 50 cm³ und über 50 km/h), heißt jetzt "Leichtkraftrad". Und dabei lasse ich die damaligen "Leichtkrafträder" (bis 80 ccm³ und bis 80 km/h) und DDR-Mokicks mal unberücksichtigt, um nicht noch mehr zu verwirren. Babylon und Amtsschimmel lassen grüßen.... :psycho:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kleinkraftrad
https://de.wikipedia.org/wiki/Leichtkraftrad
Benutzeravatar
Caramba
 
Beiträge: 130
Registriert: 11.05.2014

Beitragvon Zecke » 07.11.2018 12:18

Ja, stimmt Caramba ich meine natürlich KKR nach heutigem Stand. Hab gegockelt und den Roller gibt es als KKR Version mit 4PS und wahrscheinlich, da Älter, mit 50Km/h.
Zecke
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2018
Plz/Ort: 71720
Fahrzeug(e): Kreidler,Simson,Piaggio,Hercules
Postleitzahl: 71720

Beitragvon Zecke » 22.12.2018 18:32

Hallo ich suche immer noch nach einer Kopie des Fahrzeugscheins eines ZIP ZAPC 0600 Rollers als 50er. Wünsche frohe Festtage.
Zecke
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2018
Plz/Ort: 71720
Fahrzeug(e): Kreidler,Simson,Piaggio,Hercules
Postleitzahl: 71720

Beitragvon Gikauf » 22.12.2018 18:48

Schau mal in die Gebrauchsanleitung, da müßten die Unterschiede drinen stehen.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 321
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon Zecke » 22.12.2018 19:04

Ich habe keine Gebrauchsanleitung dazu, das einzige was ich habe ist das Mofa Gutachten, wo ja schon eingetragen ist was verändert wurde doch der TÜV möchte gerne ein original Datenblatt KB Nr...... oder eine Kopie einer Betriebserlaubnis eines Baugleichen-Typgleichen Roller. Hoffentlich gibt es bald die 25Km/h Regelung nicht mehr.
Zecke
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2018
Plz/Ort: 71720
Fahrzeug(e): Kreidler,Simson,Piaggio,Hercules
Postleitzahl: 71720
 

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste