Schaltung Vespa 4 Gang PK 50, Gänge rasten nicht ein

Beitragvon cluberer2003 » 11.05.2018 10:33

Guten Morgen zusammen,

ich muss für einen Bekannten eine Vespa richten. Der Motor läuft, der Roller fährt auch, springt auch gut an. Nur die Schaltung am Drehgriff rastet nicht ein. Man muss die Gänge genau treffen.

Kann mir jemand dazu helfen bzw. sagen, welche Teile ich hier neu bräuchte? Ich hab selbst noch nicht genauer geschaut, sprich irgendwas auseinander gebaut. Falls ich hier auf besonderes achten muss, bitte ich um Info.

Vielen Dank derweil.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4199
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114
 

Beitragvon Gikauf » 11.05.2018 23:09

Was heißt rastet nicht ein? Bei meiner PK ist das auch so und das ist normal, man kann sogar Schalten ohne die Kupplung zu Ziehen. Die hat eine Rastung, rastet aber nicht fest ein.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 309
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon cluberer2003 » 17.05.2018 21:33

Ist das echt so? Komisch
Braucht man viel Gefühl....
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4199
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon cluberer2003 » 17.05.2018 21:34

Kann doch nicht normal sein, dass man bei nicht gezogener Kupplung alle Gänge durchratschen kann ohne Widerstand oder Rastung.....
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4199
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Gikauf » 17.05.2018 22:11

Eine Rastung hab ich schon, aber keine Fixierung.

Geh doch mal zu einer älteren Vespa Werkstatt, oder zum Vespa Club.

http://www.vcvd.de/clubs/
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 309
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon Sachscupspezi » 17.05.2018 22:55

Hi Holger
Die PK50 hat Kupplung , Antriebswelle /Schalträder da muss die Kupplung gezogen werden um zu schalten.
https://www.vespaonline.de/wsc/attachme ... px200-pdf/

Diese Rep ist nicht von der PK sondern PX80 , Aufbau ähnlich.

Vespa online.de/
Dort gib es noch mehr downloads.
Ich hab nur Ersatzteilliste auf Microfilm von PK50 ,80 ,125 die Motoren sind ziemlich Baugleich.
Gruß Klaus

-- 17.05.2018 23:08 --

Der PK Motor ist Klauengeschaltet.
IMG_0148.JPG
IMG_0148.JPG (3.57 MiB) 686-mal betrachtet
IMG_0149.JPG
IMG_0149.JPG (3.52 MiB) 686-mal betrachtet













Kupplung
IMG_0147.JPG
IMG_0147.JPG (3.58 MiB) 686-mal betrachtet


-- 17.05.2018 23:16 --

Hier im Lexikon findest Du einiges
https://www.vespaonline.de/lexicon/

-- 17.05.2018 23:26 --

https://www.vespaonline.de/wsc/attachme ... itung-pdf/

-- 18.05.2018 00:19 --

Text aus der Bedienungsanleitung:
Schalten:
Zum Heraufschalten in den 2., 3. oder 4. Gang jeweils Gas wegnehmen, auskuppeln u. Schaltdrehgriff
in die Stellung des nächsthöheren Ganges drehen.
Achtung: Beim Herunterschalten den Kupplungshebel ziehen, Gas wegnehmen, den nächstniedrigen
Gang einlegen und langsam den Kupplungshebel loslassen, da sonst der Motor die Geschwindingkeit
abrupt abbremst.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2432
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sachscupspezi » 18.05.2018 11:36

https://www.vespaonline.de/lexicon/entr ... instellen/

-- 18.05.2018 11:43 --

https://www.vespaonline.de/lexicon/entr ... -ersetzen/

Die PK hat auch diese Schaltung ,siehe Microfilm.
Ich hab nur PK50 automatic mal repariert. Eine PK50 mit Schaltung mal gehabt,die machte bis auf das Pickup in der Zündung keine Probleme.
Gruß Klaus.

-- 18.05.2018 12:47 --

Es gibt mehrer Modelle von der PK50 ,z.B PK50XL mit Motor V5X1M
Hier passende Betriebsanleitung.
https://www.vespaonline.de/wsc/attachme ... -pkxl-pdf/

-- 18.05.2018 13:20 --

https://www.youtube.com/watch?v=3TFH9gyIVIs

-- 18.05.2018 13:37 --

Holger ich musste mich selbst informieren. Ist etwas viel an Infos . Such Dir das passende raus. Es kann ja nur an den Einstellungen der Züge für Schaltung / Kupplung liegen.
Gruß Klaus

-- 18.05.2018 13:42 --

Erstmal an den Zügen schauen /einstellen ,meine ich. Ich hoffe das es nicht mehr ist und Du den Motor trennen musst.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2432
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon piaggiozip » 25.05.2018 17:15

Hallo Holger,
ich hoffe für Dich das meine Befürchtung nicht zutrifft, aber ich vermute das Deine Schaltklaue abgenutzt ist.
In der Zeichnung ist es zwar von der Ape, ist bei der Vespa aber das selbe.
http://www.casa-moto-shop.de/oxid/Ersat ... pe-50.html
https://www.sip-scootershop.com/DE/Prod ... gLGE_D_BwE
Das würde dann natürlich Motor spalten bedeuten.
Grüße Ingo
piaggiozip
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.05.2018
Fahrzeug(e): Piaggio
Postleitzahl: 63225

Beitragvon Fuffipilot » 16.07.2018 17:36

so schauts da aus

Bild

-- 16.07.2018, 17:50 --

mit solch einer Bowdenzugzange werden die Schaltzüge gespannt

Bild
Beste Grüße
Benutzeravatar
Fuffipilot
 
Beiträge: 618
Bilder: 2
Registriert: 22.05.2009
Postleitzahl: 65929
 

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste