Roller anmelden

Beitragvon MichaelTheKid » 31.03.2018 17:50

Hallo kann ich meinen Roller als 50er anmelden obwohl die BE handschriftlich geändert wurde?
Dateianhänge
20180331_172336.jpg
so sieht meine BE aus
20180331_172336.jpg (3.46 MiB) 680-mal betrachtet
MichaelTheKid
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.03.2018
Fahrzeug(e): Piaggio NRG
Postleitzahl: 66346
 

Beitragvon ts1 » 31.03.2018 20:42

Mühsam die Grafik zu lesen.
Ich setze mal voraus, dass die Änderung auf 25km/h von einer zuständigen Amtsperson gemacht wurde.
Machst Du die Drosseln wieder wie vorher für 50km/h, passt es.
Aber sei nicht geizig und lass Dir ein neues Papier ausstellen.

So etwas will im Dunkeln bei Nieselregen kein Polizist lesen müssen.
Dabei sitzt der noch im trockenen und warmen Streifenwagen - Du stehst im Regen.
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 347
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon MichaelTheKid » 31.03.2018 20:45

Ok danke erstmal
wo kann ich mir ein neues Dokument ausstellen lassen?
Ich hab den Roller so gekauft und der Verkäufer sagte es seien 25er und 50er Papiere dabei.
MichaelTheKid
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.03.2018
Fahrzeug(e): Piaggio NRG
Postleitzahl: 66346

Beitragvon ts1 » 31.03.2018 20:51

Und wo sind die 50er Papiere?
Die 50km/h wurden doch in der Grafik explizit ungültig gemacht.
Geht ja auch rein physikalisch nicht gleichzeitig.
Vorführung der Umdrosselung und neue Papiere beim TÜV.
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 347
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon MichaelTheKid » 31.03.2018 20:54

Ich habe beim Kauf nicht richtig aufgepasst
hab es jetzt erst gemerkt und der Verkäufer antwortet nicht mehr.
MichaelTheKid
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.03.2018
Fahrzeug(e): Piaggio NRG
Postleitzahl: 66346
 

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum