Ciao Problem bei niedriger Drehzahl

Beitragvon Cilo516 » 23.01.2018 23:31

Hallo zusammen,
ich habe seit rund einer woche mit einem problem zu kämpfen und zwar geht es manchmal schlecht an und geht dann ohne oder bei wenig Gas aus. Die Standgasschraube bewirkt nichts... Am vergaser alles ausprobiert z.B. alles grundlich gereinigt, anderer vergaser getestet, verschiedene Düsen-Luftverhältnisse etc... Auch eine neue kerze und eine komplett neue Kupplung habe ich angebracht, da die alte durch war. Auch der Zylinder und Kolbenringe, Dichtungen etc überprüft. Mit der neuen Kupplung gehts etwas besser aber das hauptproblem ist nicht behoben. Ich bin echt am verzweifeln ich fahre nun seit gut einem Jahr damit und hatte zwischendurch mal eine kleine panne aber da weiss ich nun echt nicht mehr weiter. Hoffe irgendwer kann mir helfen mfg Cilo516
Cilo516
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.01.2018
Fahrzeug(e): Piaggio Ciao
Land: Schweiz
 

Beitragvon Rdino » 24.01.2018 14:35

Hallo cilo516
Ich würde mal den Zündkontakt und den Kondensator erneuern.
Das Klötzchen,das auf dem Nocken läuft,nutzt sich ab und verändert den Zündzeitpunkt.Deshalb nicht bei einen alten Kontakt den Kontaktabstand neu einstellen.
Gruß
Rdino
Rdino
 
Beiträge: 142
Bilder: 2
Registriert: 17.09.2010
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50
Postleitzahl: 35390

Beitragvon Cilo516 » 24.01.2018 20:12

Besten dank für die schnelle Antwort Rdino
Dann werde ich das mal überprüfen und hoffe das es die Fehlerquelle ist :D
Beste Grüsse Cilo516
Cilo516
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.01.2018
Fahrzeug(e): Piaggio Ciao
Land: Schweiz

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste