Vergaser hauptdüse

Beitragvon Micha3184 » 25.11.2017 19:59

Moin. Ich habe einen neuen Auspuff montiert. Tecnigas silent pro. Die Drossel wurde entfernt. Jetzt habe ich das Problem das nicht genug benzin durchgeht. Wie auch immer .bin da nicht so erfahren. Ein Freund sagt der Vergaser muss eingestellt werden bzw. Eine größere Hauptdüse eingebaut werden muss. Da gibt es ja zich verschiedene. Kann mir jemand eine Info disbezüglich geben was ich da brauch. LG Micha
Micha3184
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2017
Fahrzeug(e): Piaggio nrg mc3 dt ac
Postleitzahl: 24321
 

Beitragvon AGM835 » 13.12.2017 11:23

sers,
Schraub zuerst mal die Schwimmerkammer von deim Vergaser ab und miss das Gewinde von der Hauptdüse aus. Die Hauptdüse ist die große in der mitte. Am gängigsten sind m5 und m6 düsen miss aber zur sicherheit nach. Dann Bestellst du am besten ein set das größer als deine jetzige hd ist. Zum beispiel du hast eine 72 HD verbaut dann kaufst du ein set von 72 bis 90. Die größe ist oben oder an der seite vom Schraubenkopf eingeprägt. Zum abstimmen fängst mit 5% gröseren an und gehst immer weiter hoch bis das Zündkerzen bild passt, sie sauber hochdreht und bei vollgas nicht stottert.
Benutzeravatar
AGM835
 
Beiträge: 37
Registriert: 04.05.2017
Fahrzeug(e): Cpi sx 50, Hercules prima GT, Lifan 125, Simson S51 B1-3, Puch Maxi S, Hercules Jogging, SWM SM 500R

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum