Sind die 50ger Modelle eigentlich auch nur noch plastik?

Beitragvon VS-orange » 09.11.2017 23:08

Hallo,

ich hatte mir die Vespa sprint eigentlich nur geholt, da es die einzigen aus Blech sind.

Vom fühlen her würde ich aber schon sagen, dass esPlastik ist.
VS-orange
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.10.2017

Beitragvon Gikauf » 10.11.2017 14:35

Das kannst du mit einem Magnet genau Feststellen.

Die Hersteller setzen aus Kostengründen auf Plastik um Kongurenzfähig zu sein.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 239
Registriert: 07.01.2016
Fahrzeug(e): Piaggio TPH, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon daves » 10.11.2017 19:40

Gikauf
Aus Kosten Gründe?

Bei 3200€ für ein 50ccm vespa,bei dem der Motor schon in China hergestellt wird,kann man schon noch ein blech Roller erwarten.
Ich bin mir nur nicht sicher,das es noch wirklich blech ist.

MfG
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1491
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Tomos Flexer 45
Postleitzahl: 67059

Beitragvon VS-orange » 11.11.2017 15:27

Also ich bin zwischenzeitlich der Meinung, dass ein ein SYM Symphony sr 50 der gerade mal 1800 Euro kostet, keineswegs schlechter ist.

Eventuell sogar noch besser, da er 16 Zoll Reifen hat.
VS-orange
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.10.2017

Beitragvon daves » 11.11.2017 16:16

Vs,Orange

Das ist auch nicht die Frage und auch nicht das Thema.

16“ sagt auch nichts über die Qualität aus
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1491
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Tomos Flexer 45
Postleitzahl: 67059

Beitragvon Franx » 11.11.2017 16:20

Na dann schau dir mal an,wo die kleineren BMW Motorrad Modelle mittlerweile
gebaut werden. Merkst du leidr nicht im Preis.

schönes we franx

Ks50 TT watercooled 1977
GTS50 5 Speed 1977
KS80 TT spec. 1981
KS 175 7800 Km im Aufbau
KTM RS 125 GP 1976
Hercules Ultra II (80ccm)
RD350 LC orig. 1980
RD350 31K YPVS 1983
Honda Dax 50 1977

http://www.zuendappforum.de ....
Benutzeravatar
Franx
 
Beiträge: 358
Registriert: 11.10.2009
Plz/Ort: Region hannover
Fahrzeug(e): Zündapp Yamaha Hercules KTM Kreidler Kawasaki
Postleitzahl: 3000

Beitragvon Gikauf » 11.11.2017 20:00

Was ich nicht Verstehe: Warum ist denn Blech so belibt? Es ist Schwer, Teuer und Rostet. Wenn schon Metall dann sollte es doch Alu sein. Aber das ist Deine Sache was Du willst.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 239
Registriert: 07.01.2016
Fahrzeug(e): Piaggio TPH, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon VS-orange » 12.11.2017 14:16

Mir ging es nur darum, da immer beim auseinandernehmen die Teile abbrachen, wo man die Schrauben eindrehte.

Ansonsten spricht gar nichts gegen Plastik.

-- 12.11.2017 16:35 --

So, habe jetzt den Test mit dem Magneten gemacht, es ist richtiges Blech.
VS-orange
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.10.2017
 

Zurück zu Piaggio/Vespa

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast