Peugeot Vogue Kunstoffscheibe der Kupplung abbauen

Beitragvon Knatterhenni » 23.08.2020 19:18

Erstmal ein herzliches „Hallo“ an alle!

Ich besitze eine blaue Vogue von 2016. Bei Kilometerstand 850 ist mir der Keilriemen während der Fahrt abgesprungen. Den wieder aufzulegen stellte kein Problem dar. Allerdings ist die Kunstoffscheibe der Kupplung total wackelig und schleift. Irgendwo scheint ein Teil zu fehlen, was vielleicht weggebrochen ist.
Nun meine Fragen: Wie bekomme ich die Kunststoffscheibe abgebaut?
Welche Teile sind auf der Achse dieser Scheibe verbaut?
Vielen Dank für eure Hilfe!
Henning
Dateianhänge
5A1D9D19-F140-4D66-B51A-DDD767801B46.jpeg
5A1D9D19-F140-4D66-B51A-DDD767801B46.jpeg (3.02 MiB) 255-mal betrachtet
Knatterhenni
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.08.2020
Fahrzeug(e): Peugeot Vogue
 

Beitragvon Nordstern » 15.11.2020 17:09

Hallo Henning,
hast du das Problem schon gelöst?

Ich habe deinen Beitrag eben erst gelesen,
da ich in der Gartenhütte über Vogue Teile gestolpert bin.

Vielleicht kann ich dir helfen.

Glück auf
Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 327
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Honda fmx650, Tgb ergon
Postleitzahl: 45899

Zurück zu Peugeot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum