Peugeot 130 M-D als Moped zulassen

Beitragvon Bosshos » 21.11.2020 20:58

So, Motor läuft ja mittlerweile.
Jetzt hab ich noch zwei kleine Probleme. Zum einen muss die Kupplung falsch zusammen gebaut sein. Wenn ich Bremse stellt der Motor ab.
Und das zweite, ich steige mit dem Kabelbaum nicht durch. Wer würde vorbeikommen und mir helfen? Wäre echt super wenn sich jemand aus dem Raum Karlsruhe oder Kreis Germersheim, Landau dazu bereit erklären würde.
Benutzeravatar
Bosshos
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.01.2020
Fahrzeug(e): Peugeot 103
Postleitzahl: 76872

Beitragvon Ulmy » 25.11.2020 21:17

Hallo Bosshos,

Werde mich nun hier auch mal kurz einklinken. Komme wie du ebenfalls aus der Karlsruher Ecke und wusste bis jetzt überhaupt nicht, das sowas möglich ist.
Ich habe eine 103 SP und mich würde es brennend interessieren die auch auf Moped umzurüsten. Welche Teile musstest du denn umbauen? Und meinst du, du könntest mir die ABE ebenfalls zukommen lassen? Vielleicht kannst du mir noch sagen, bei welchem TÜV du warst. Wenn die das Prozedere dort schon kennen, ist es vielleicht für mich einfacher.

Liebe Grüße
Moritz
Ulmy
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.09.2015
Fahrzeug(e): Yamaha RD 50 M
Postleitzahl: 76351
Vorherige

Zurück zu Peugeot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum