Peugeot Vogue geht einfach aus

Beitragvon beretta60 » 03.11.2018 17:08

Hallo,

Ich habe eine Peugeot Vogue Baujahr Dez. 2017 (ungedrosselte 45 km/h Version). Sie ist gerade mal 80 km. gelaufen. Problem : Wenn sie richtig warm ist und so 2 bis 3 km. gefahren wird, geht der Motor einfach aus. Wenn ich sie dann wieder antrete, springt sie an und nach einer Weile tritt das Problem erneut auf. Den Vergaser habe ich gereinigt, aber das hat nichts gebracht. Auch eine neue Zündspule, Zündkabel und Kerzenstecker sowie neue Zündkerze haben nichts gebracht. Das Absterben des Motors passiert immer nur wenn der Motor eine Weile warm gelaufen ist.Vorher läuft sie eigentlich gut. Eine längere Fahrt ist so natürlich nicht möglich.

Was kann die Ursache sein? Hat jemand eine Idee?
beretta60
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.10.2018
Fahrzeug(e): Peugeot Vogue
Postleitzahl: 30989
 

Beitragvon voguedriver » 01.01.2019 20:35

Hallo, ist das Problem gelöst?

Kann es sein, dass der Choke sich irgendwo verklemmt hat und daueroffen ist?
voguedriver
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.01.2018
Fahrzeug(e): Vogue, Blechvespas

Beitragvon ingolino » 02.01.2019 23:09

Eine verstopfte Tankdeckelentlüftung oder ein zugerotzer Benzinhahn kämen auch noch in Frage
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 340
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Aprilia SR 50 Replika , Simson S51
Postleitzahl: 52538

Zurück zu Peugeot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum