Peugeot tkr 50 alles getunt aber nicht zufrieden

Beitragvon elbraze » 09.08.2018 16:44

Ersteinmal hallo hier im forum,
Habe einen peugeot tkr 50 getunt und war erst ganz ok...habe nun aber einen 70er t6 racingzylinder verbaut und der ist nicht viel stärker, als mein 70er noname sportzylinder davor.
Er geht aus dem stand schon richtig gut ab...aber ab 40kmh geht die drehzahl etwas runter und er braucht dann echt ewig, bis er auf der geraden 80kmh erreicht...
Habe schon semtliche bedüsungen am 19er vergaser durch...woran kann es liegen ? Noch stärkere federn in die kupplung ? Habe eine racinkupplung verstellbrar mit blauen federn, es sind noch rote federn dabei...weiss aber nicht genau, ob die stärker oder schwächer sind ?
Mein Setup:
Multivar mit 5g gewichten
Racingkupplung und gelbe gegendruckfeder +15%
Tecnigas Auspuff entdrosselt
T6 racing zylinder
21mm ansaugstutzen mit großer membrane
19er vergaser mit sportluftfilter ( habe noch einen 21er aber kaum ein unterschied zu spüren)
Offene cdi
Hätte echt gerne einen konstanten abzug und 90 kmh sollten auf der geraden doch machbar sein ?
Bergab läuft er 100 aber auf der geraden ist er echt schwach im mittleren bereich...fast wie der 50er zylinder...
elbraze
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.08.2018
Fahrzeug(e): Peugeot tkr 50
Postleitzahl: 72108
 

Zurück zu Peugeot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum