Speedfight 2 lc keine power bein anfahren :(

Beitragvon ischgl18 » 30.03.2018 18:18

Hi,

ich bin ein absoluter Roller Neuling :) Habe daher einen gebrauchten erstanden...

Er hat einen Sito Auspuff verbaut ... Und läuft gut 70kmh :) das ist auch alle gut und schön. Nun folgendes Problem:

Wenn ich Ihn starte beschleunigt er sauber bis 30kmh dann stottert er etwas und dann gibt es einen richtigen schub nach vorne und er beschleunigt sauber bis 70kmh. ( das aber nur beim ersten beschleunigen )

Sobald man das einmal gemacht hat beschleunigt er unter 10kmh kaum mehr. Er hat von stand weg kaum Power. Ab 10-15 kmh gibts dann wieder richtig schub und er läuft sauber bis 70kmh.

Mir ist es wichtig das ich von der Ampel sauber weg komme, das ist aber nicht der Fall.

An was kann das liegen ? CDI ? Vergaser oder diese Federn in der Kupplung ?

Ich danke euch schon mal für alle Tipps :)
Ich komme aus München wenn mir hierbei jemand Vorort helfen kann würde ich das natürlich auch bezahlen :)

Danke euch schon mal

Viele Grüße
ischgl18
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.03.2018
Fahrzeug(e): peugeot speedfight 2 lc
Postleitzahl: 81737
 

Beitragvon daves » 31.03.2018 06:20

Sobald einen Sport Auspuff verbaut wurde, muss unbedingt die Vario Gewichte angepasst werden.
Einen sporti braucht Drehzahl um seine Leistungen zu entfalten.
Mache 1gramm pro Rolle leichtere Gewichte rein, dann hat er auch die nötige Anfahrt Drehzahl.
Könnte sogar 2 Gramm leichter nötig sein.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1838
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon ischgl18 » 31.03.2018 10:38

Nur warum zieht er von unten am Anfang ganz gut und erst wenn ich einmal voll durchbeschleunige spricht über 50kmh fahre zieht er plötzlich von unten bis 10kmh ganz schlecht :( wie als ob plötzlich ein Schalter umgelegt wird
ischgl18
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.03.2018
Fahrzeug(e): peugeot speedfight 2 lc
Postleitzahl: 81737

Beitragvon ischgl18 » 31.03.2018 21:02

Nochmal kurz Beschreibung:

starten danach braucht er 15sec bevor ich Gas geben kann, sonst säuft er ab.

Dann beschleunigt er sauber und auch kraftvoll bis ca. 45kmh. danach ein kleines Stottern wie eine Art drosseln.

ist das durchbrochen geht es zügig auf 70 km.

Bremse ich dann auf 0 kmh ab beschleunigt er bis 10kmh kaum danach, kaum Kraft vorhanden. ab 15kmh. geht er wieder zügige und kraftvoll auf 70kmh.

Grüße
ischgl18
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.03.2018
Fahrzeug(e): peugeot speedfight 2 lc
Postleitzahl: 81737

Beitragvon QP50 » 31.03.2018 22:09

Hallo,
um bei einem 2.takter leistung zu erzielen geht das nur über drehzahl !
ein tuningauspuff hat einen resonanzbereich,das merkt man ,da gibts noch mal schub.
in den drehzahl bereich muss man erst mal hinkommen.
ich denke da passt die ganze abstimmung nicht. gewichte variomatik und am vergaser passt was nicht!
gaser ultraschallreinigen und alle dichtungen überprüfen,darf keine falschluft ziehen.
also baustelle
drosseln sind entfernt, denk ich mal
Zündkerze auch ganz entscheidend, bild sollte immer rehbraun sein

Gruss Rainer
Benutzeravatar
QP50
 
Beiträge: 73
Bilder: 5
Registriert: 09.11.2016
Fahrzeug(e): Hercules Ultra 2 LC,Yamaha DT 50 R

Beitragvon ischgl18 » 31.03.2018 22:38

Danke Reiner, aber warum kommt das immer erst wenn er einmal durchbeschleunigt hat. wenn ich unter 45 bleibe ist alles gut :)

hast du einen Tipp welche dichtungen ich anschauen Soll?
Grüße
ischgl18
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.03.2018
Fahrzeug(e): peugeot speedfight 2 lc
Postleitzahl: 81737

Beitragvon QP50 » 31.03.2018 23:02

vermutlich hast du noch nie an sowas rumgeschraubt, die dinger sind alle verbastelt.
ich habs auch eher mit hercules. lass das ding in einer wekstatt prüfen. sonst machst du es nur schlimmer
Benutzeravatar
QP50
 
Beiträge: 73
Bilder: 5
Registriert: 09.11.2016
Fahrzeug(e): Hercules Ultra 2 LC,Yamaha DT 50 R

Beitragvon ischgl18 » 31.03.2018 23:08

ja werde ich :) er läuft ja aber die ersten 10 kmh sollte einfach mehr gehen :) der erste laden wollte 200€ das ist mir deutlich zuviel :) für jemanden der sich auskennt isr das ne Sache von Max 2 Std :) vielleicht finde ich ja jemanden der mir privat helfen würde :)
ischgl18
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.03.2018
Fahrzeug(e): peugeot speedfight 2 lc
Postleitzahl: 81737

Beitragvon Tim.007 » 15.05.2018 23:12

Es ist unbedint notwendig eine grössere Düse einzubauen. Wenn eine 50 ger drin ist mus da eine 52 ger rein. immer 2 nummern grösser. Und warum das ganze? Mit einen Sporti ist das Abgasstromverhalten grösser / Schneller.
Tim.007
 
Beiträge: 15
Registriert: 12.05.2018
Postleitzahl: 48653
 

Zurück zu Peugeot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum