Peugeot Vogue 50, Dekompressionsventil stilllegen?

Beitragvon Philip J. Fry » 22.12.2017 19:31

Hallo :)

Ich hab' das hier und da gelesen...

Was bringt es wenn man das Dekompressionsventil stilllegt?
Bessere Verdichtung, mehr Leistung?

Und - wie?
Entfernen und 'ne Schraube in den Zylinkerkopf?


In welche Leitung müßte man dann einen "Kill- Switch" (oder einen Schlüssel- Schalter) einbinden?


<-- ich hab' dieses Moped :)


Danke :)
MfG! :)
Philip J. Fry
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.10.2017
Fahrzeug(e): Peugeot Vogue 50, Moped 45 km/h, Bj. 12/2017
Postleitzahl: 70000
 

Beitragvon Nordstern » 22.12.2017 20:15

Hallo,
wenn du das Dekoventil entfernst, kann es dir bei nassem Wetter passieren, dass die Vario rutscht und die Karre nicht angeht.

Glück auf
Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 324
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Honda fmx650, Tgb ergon
Postleitzahl: 45899

Beitragvon Philip J. Fry » 24.12.2017 15:38

Wieso Startprobleme und Durchrutschen?


Ich dachte, Deko.-Vent. herausdrehen, dann ist da 'ne Öffnung so ähnlich wie bei der Zündkerze,
also 'ne Schraube rein und zu ist's.
Ich dachte viell. mehr Leistung weil bessere Abdichtung (Verdichtung)...


Gibt es keine Vorteile wenn man das Deko.-Vent. entfernt - sondern nur Nachteile?


Danke :)
MfG! :)
Philip J. Fry
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.10.2017
Fahrzeug(e): Peugeot Vogue 50, Moped 45 km/h, Bj. 12/2017
Postleitzahl: 70000

Beitragvon Nordstern » 25.12.2017 19:22

Das Deko-Ventil sorgt beim Starten dafür, dass der Gegendruck vom Zylinder nicht so hoch ist ( weil der Druck aus dem Brennraum entweichen kann) und der Motor zum Starten besser auf Drehzahl kommt.
Genauso geht der Motor auch wieder aus.

Der Ausbau macht meiner Meinung nach nur Sinn, wenn man mit sehr hoher Kompression fahren will und der Kompressionsdruck über das Dekoventil ausweichen könnte
(Wegen zu geringem Gegendruck des Ventils).

Glück auf
Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 324
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Honda fmx650, Tgb ergon
Postleitzahl: 45899

Beitragvon Philip J. Fry » 29.12.2017 04:30

Achso...
Du meinst, wenn Du losfährst wie mit 'nem Fahrrad (Deko.-Vent. offen),
und es dann schließt zum Starten des Motors...

Wenn ich das Moped auf dem Hauptständer stehen hab',
ich stehe seitlich daneben,
wenn ich die Pedale von oben nach unten bewege (schnell durchtrete),
dann sollte der Motor auch mit geschlossenem oder ausgebauten (Öffnung dauerhaft geschlossen) Deko.-Vent. angehen, oder?
MfG! :)
Philip J. Fry
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.10.2017
Fahrzeug(e): Peugeot Vogue 50, Moped 45 km/h, Bj. 12/2017
Postleitzahl: 70000

Beitragvon Moped Kiel » 01.01.2018 19:12

Das Dekoventil ist zum Ausstellen des Motors. Ansonstens muss Du in die Elektronik eingreifen und die Zündung unterbrechen. Es verhindert den Druckaufbau im Zylinder, mehr nicht .....
Moped Kiel
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.04.2017
Fahrzeug(e): Peugeot Vogue
Postleitzahl: 24147
 

Zurück zu Peugeot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum