Peugeot 103 MD

Beitragvon Andi77 » 14.12.2017 21:02

Hallo,ich bin neu hier und brauche mal eure Hilfe. Habe vor kurzem eine Peugeot 103 MD Bj.76 bekommen die ich jetzt wieder flott machen will. Sie stand 20 Jahre trocken in einer Scheune und ist in schönem nicht verbasteltem Originalzustand. Vor dem ersten Startversuch möchte ich gene noch das Öl wechseln. Ich finde aber nirgends am Block eine Ölkontrollschraube??? Wo sitzt die nur bei der Peugeot?? Habe keine Erfahrung mit Peugeot.
Andi77
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.12.2017
Postleitzahl: 26629
 

Beitragvon daves » 14.12.2017 22:24

Hallo

Ich habe mit Peugeot noch nicht so viel am Hut,aber ich meine einmal darüber gelesen zu haben,das die 103 Motoren ohne Motor Öl laufen bzw,keins enthalten.
MfG
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1885
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Andi77 » 15.12.2017 09:43

Hallo, danke für die schnelle Antwort. Das würde einiges erklären. Habe ich schon vermutet. MFG
Andi77
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.12.2017
Postleitzahl: 26629

Beitragvon Nordstern » 16.12.2017 20:22

Hallo Andy,

Wenn die Peugeot so lange gestanden hat, solltest du sie nicht einfach starten, sonst könntest du etwas kaputt machen.

Viel Spaß mit dem Moped

Glück auf,
Ralf
Nordstern
 
Beiträge: 277
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Peugeot vogue 103, Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Simson sr51b4, Honda cb500s
Postleitzahl: 45899

Beitragvon Andi77 » 16.12.2017 20:39

Hallo, auf was sollte ich denn noch achten? Sprit ist natürlich neu und den Tank habe ich auch schon gereinigt. Zündfunke ist da. Wollte nächste Woche eine Runde fahren
Andi77
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.12.2017
Postleitzahl: 26629

Beitragvon daves » 16.12.2017 21:35

Wenn dein Sprit frisch gemischt hast,kannst nix falsch machen, natürlich die ersten paar Minuten mit gedämpfter Drehzahl.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1885
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Nordstern » 17.12.2017 13:59

Hallo Andy,
frisch gemischtes 1:25 hoffentlich.

Ich würde vor den Startversuchen einige Spritzer davon in das Kurbelgehäuse geben und/oder in den Brennraum ( Zündkerze raus und einpaar ml rein ).
Am Vergaser die Düse und die Schwimmerkammer kontrollieren, wenn da alles sauber ist kann es los gehen.

Glück auf
Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 277
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Peugeot vogue 103, Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Simson sr51b4, Honda cb500s
Postleitzahl: 45899

Beitragvon Andi77 » 17.12.2017 14:42

Vergaser habe ich schon gereinigt. War nicht viel Dreck drin. Düse nur etwas verstopft. Mit dem Sprit bin ich mir etwas unsicher. Ob nun 1:25 oder 1:50. Aber 1:25 ist vielleicht nach der langen Zeit für die ersten Fahrten besser. Aber danach denke ich mal das 1:50 die bessere Wahl ist. Was meint ihr?
Andi77
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.12.2017
Postleitzahl: 26629

Beitragvon Nordstern » 17.12.2017 15:33

Meine 103 Vogue ist mit 1:25 angegeben.
Nordstern
 
Beiträge: 277
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Peugeot vogue 103, Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Simson sr51b4, Honda cb500s
Postleitzahl: 45899

Beitragvon Philip J. Fry » 17.12.2017 18:01

Ich hatte mal 'ne Honda MTX 80 RII, Enduro (Bj. 1989).
2-Takter mit Getrenntschmierung (Öl für den Motor, Brennraum).
Jährlich mußte aber das Getriebeöl gewechselt werden.

Bei 'nem Mofa/Moped gibt's ja eigentlich kein Getriebe, oder?
Dort ist es 'ne Keil/Zahn-riemenautomatik...
Aber gibt es da vielleicht irgendwo intern doch 'nen Bereich der mit Öl geschmiert werden muß (und hin und wieder gewechselt werden muß)?


Ich hab' ja 'ne Peugoet Vogue 50 (Moped, 45 km/h) Bj. 2017.
Den Namen "Vogue" gab es den auch schon früher bei der Peugeot 103?

Wenn ich z.B. Ersatzteile suche, und "103 104 105 Vogue" genannt wird, passen die nicht an meine o.g. Vogue?

Danke :)
MfG! :)
Philip J. Fry
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.10.2017
Fahrzeug(e): Peugeot Vogue 50, Moped 45 km/h, Bj. 12/2017
Postleitzahl: 70000

Beitragvon daves » 17.12.2017 21:43

Wenn 1:25 Mischung vorgeschrieben wird,dann muss auch unbedingt so gemischt werden.
Die verbauten Lager sind von einem anderem Material,als die Motoren,bei denen 1:50 vorgeschrieben wird.

Also nicht dünner als 1:30 fahren.
MfG
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1885
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Andi77 » 19.12.2017 00:01

Hallo,habe heute nach zwanzig Jahren die kleine Peugeot gestartet. Habe 1:25 gemischt und sie sprang beim zweiten kurbeln an :-)). Sie läuft wirklich herlich ruhig ohne Nebengeräusche und alles funktioniert. Sie läuft ca. 35km/h.
Andi77
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.12.2017
Postleitzahl: 26629

Beitragvon Andi77 » 19.12.2017 11:39

Hallo, habe gerade noch eine kleine Tour gemacht :-). Habe jetzt das Problem das die Peugeot nur noch mit Choke läuft. Wenn ich den Choke loslasse beschleunigt sie noch kurz und will dann stehen bleiben. Dann ziehe ich wieder den Choke und der Motor läuft einwandfrei weiter. Wo liegt der Fehler?
Andi77
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.12.2017
Postleitzahl: 26629

Beitragvon daves » 19.12.2017 19:40

Zu viel Luft,kann heissen,zb.Luft Filter ist nicht richtig fest,oder ähnliches

Zum anderen könnte auch Dreck vom tank in den gaser gekommen sein und die düse zugesetzt haben.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1885
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Nordstern » 19.12.2017 21:32

Hallo Andy,
Kleine Krümel hängen nach der langen Standzeit immer irgendwo. Hast du einen Benzinfilter verbaut, das kann viel Arbeit ersparen.
Schön, dass das gute Moped läuft, allzeit gute Fahrt.

Ralf aus GE
Nordstern
 
Beiträge: 277
Bilder: 6
Registriert: 15.02.2016
Fahrzeug(e): Peugeot vogue 103, Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Simson sr51b4, Honda cb500s
Postleitzahl: 45899
 
Nächste

Zurück zu Peugeot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum