Peugeot Kisbee Wartungsintervall überziehen

Beitragvon qwertz123 » 24.05.2016 17:48

Hallo, ich habe mir am 29.04 einen Peugeot Kisbee neu gekauft.
Man soll nach 1 Monat oder 500 km zur ersten Inspektion.
Habe jetzt 430 km drauf und den Termin erst am 6.6 da sie vorher anscheinend nicht können.
Das heißt der Monat ist sowieso schon um 7 Tage überzogen.
Wenn ich so weiterfahre wie bisher werde ich wohl ca. 600 km draufhaben.

Macht das was aus wegen der Garantie oder erlischt die dann? Und falls sie erlischt und ich dann bei 5000 km wieder normal komme hätte ich sie dann wieder?
qwertz123
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2016
Fahrzeug(e): Peugeot Kisbee
 

Beitragvon Raisch » 24.05.2016 21:16

Kein Problem .
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon Gonzales » 27.05.2016 12:13

:D also hatte damals das gleiche Problem und mein Händler sagte mir das ich nix dafür kann wenn Werkstatt zu voll im Termin Plan ist.
Gonzales
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.04.2016
Fahrzeug(e): Peugeot Kisbee

Beitragvon Raisch » 27.05.2016 12:16

UND : Papier ist geduldig .... Es lässt sich alles draufschreiben u. Stempeln .
Raisch
 
Beiträge: 563
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio

Beitragvon Gonzales » 27.05.2016 12:23

bei mir kamen nach 10tsd km Probleme und selbst da gab es noch Kulanz von Peugeot.
habe inzwischen fast 25tsd auf dem Tachometer nach fast 4 Jahre :D
Gonzales
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.04.2016
Fahrzeug(e): Peugeot Kisbee
 

Zurück zu Peugeot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste