Zündapp

Mokicks von Zündapp sind für viele Liebhaber eine echte Legende. Die Fan-Gemeinde zu Fahrzeugen dieser deutschen Kultmarke ist groß, und nicht nur deshalb gibt es viele Interessensgemeinschaften und selbsternannte Zündapp-Clubs. Hier im Zündapp Forum treffen die Freunde dieser Marke zusammen und können sich austauschen, fachsimpeln, über vergangene Zeiten plaudern und sich gegenseitig bei Problemen helfen.

→ Vollständige Beschreibung des Forums
  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Nächste

Zurück zu Foren-Übersicht

Beschreibung des Zündapp Forums

Der Begriff Zündapp ist Tradition und steht für viele noch heute für eine solide Fahrzeugqualität durch saubere deutsche Wertarbeit. Das deutsche Traditionsunternehmen Zündapp, einer der großen deutschen Motorradhersteller, produzierte in der Zeit von 1917 bis 1984 unter anderem eine große Anzahl an 50ccm Mofas, Mopeds, Mokicks, Roller, Kleinkrafträder und 80ccm-Leichtkrafträder. Speziell um diese Fahrzeuge dreht es sich hier im Zündapp Forum. Daneben wurden auch noch viele andere größere Motorräder, Dreiräder, Rasenmäher und sogar PKWs produziert. Ebenfalls erwähnenswert ist die starke Verankerung im Motorenbau. Bei den kleineren 50ccm-Maschinen wurde ausschließlich auf Zweitakt-Motoren gesetzt, während bei den größeren auch Viertakter zum Einsatz kamen.

Das Zündapp Forum soll dazu dienen, die Fans dieser Marke hier zu verbinden. Wir haben zwar nicht das Image eines eingesessenen Clubs, doch alle Interessenten können miteinander in Kontakt treten. So entsteht ein Gefühl der Zusammengehörigkeit um die klassischen Mofas und Mokicks heute noch aufleben zu lassen. Beispielsweise können auch gemeinsame Treffen oder gemeinsame Ausfahrten und Touren abgestimmt werden. Es können Termine organisiert werden, an denen dann in einer Gruppe von Zündapp-Fahrern Touren gefahren werden können. Dadurch finden die Zündapp-Fahrer zueinander.

Für alle Ratsuchenden steht das Forum mit Rat und Tat zur Seite. Wenn man spezifische Infos zu einem bestimmten Modell braucht, dann helfen die Experten gerne weiter. Des öfteren kommt es auch vor, dass jemand ein altes Fahrzeug über viele Jahre eingestaubt in einer Scheune findet und es dann wieder auf Vordermann bringen möchte. Nach einer gründlichen Reinigung erstrahlt das Fahrzeug oft in einem unterwarteten Glanz und befindet sich noch in gut erhaltenem Zustand. Wenn es dann aber trotzdem nicht anspringen möchte, dann geben unsere Mitglieder gerne hilfreiche Tipps, denn manchmal sind sogar nur wenige Handgriffe erforderlich, und das Mofa oder Mokick rattert wieder.

Für alle, die über ein modernes Schaltmoped stolpern, das den Namen Zündapp trägt, sei an dieser Stelle angemerkt: Ja, es gibt es tatsächlich, ein Moped moderner Bauart mit der Bezeichnung GS 50 und GS 80. Es stammt aus einer Zündapp Manufaktur in Österreich und darf das originale Markenlogo tragen. Natürlich dürfen auch Fragen zu diesem modernen Moped hier im Forum gestellt werden, selbst wenn dieses mit den traditionellen Fahrzeugen an sich nichts mehr zu tun hat.

Wenn du weitere Informationen zu diesem Hersteller erfahren möchtest, dann schaue auf unserem speziellen Artikel vorbei zum Bereich Zündapp Wiki. Dort gibt es Detailinfos zur Unternehmensgeschichte und weitere Infos über die einzelnen Fahrzeuge mit ausführlichen technischen Daten.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum