Puch 4-Gang Motor überholen und reparieren

Diese Anleitung wurde von M50Freak geschrieben.
Auf insgesamt 18 Seiten wird euch Schritt für Schritt erklärt, wie ihr den Puch 4-Gang Motor überholen könnt.
Die einzelnen Schritte wie zerlegen, überprüfen, reparieren und wieder zusammenbauen werden mit vielen detallierten Bildern verständlich dargestellt.


Ein kleiner Auszug der einzelnen Punkte, die in der Anleitung beschrieben werden:
  • Ausbau des Motors aus dem Moped
  • Motorzerlegung
  • Ausbau der Kupplung
  • Getriebe herausnehmen
  • Aus-/Einbau von Lagern und Dichtringen
  • Ermittlung des Kurbelwellenspiels
  • Überprüfung von Motorteilen auf Verschleiß/Abnutzung
  • Getriebe und Kurbelwelle überprüfen und einstellen/überholen
Auch der Zusammenbau des Motors wird beschrieben, wie z.B.:
  • Einbau der einzelnen Gänge
  • Kupplungsdeckel einbauen
  • Zylinder und Kolben montieren
  • Zündung

inklusive Einbauspiele, Einstellwerte und Anzugsdrehmomente.

...und vieles mehr!




Ergänzung:
Um das Axialspiel der L17 Lager auszurechnen, kann folgendes Excel-Sheet verwendet werden. Es müssen nur 4 Werte eingegeben werden, alle anderen Werte werden dann berechnet.

Vielen Dank an M50Freak für diese nützliche Anleitung.