Lenkergriffe entfernen und wechseln | Mofa und Moped

Lenkergriffe entfernen:

Wer seine Lenkergriffe wechseln möchte steht häufig vor dem Problem, dass die alten Griffe nicht abgehen möchten.
Doch die Lösung ist ganz einfach: Die einfachste Möglichkeit ist es die Griffe mit einem Fön zu erwärmen. Dadurch werden die Lenkergriffe weich und können leicht durch Hin- und Herdrehen entfernt werden.
Wenn die Griffe regelrecht am Lenker festkleben hilft alternativ oft auch Folgendes: Die Griffe vorsichtig mit einem Schraubenzieher oder ähnlichem vom Lenker abheben und etwas Wasser unter die Griffe spritzen. Wichtig ist es aufzupassen, damit der Lenker nicht verkratzt oder beschädigt wird.
Dies ist auch der Grund warum es nicht sehr elegant ist die Griffe einfach aufzuschneiden um sie zu entfernen: Dabei kann der Lenker nämlich leicht beschädigt werden.

Lenkergriffe montieren:

Jetzt sind die alten Lenkergriffe ab und die neuen müssen aufgezogen werden. Auch dies ist oft schwieriger als gedacht.
Damit die neuen Griffe später nicht verrutschen sind sie sehr eng. Deswegen hilft es, diese innen mit Wasser anzufeuchten und auch den Lenker nass zu machen. Wenn die Griffe aufgezogen sind, trocknet das Wasser mit der Zeit von selbst und die Lenkergriffe sind fest, so dass sie idealterweise später nicht mehr verrutschen.